Künstlerbücher2019-07-04T17:29:09+02:00

im Schatten die Bilder // Reiner Nachtwey

Das Buch „im Schatten die Bilder“ von Reiner Nachtwey gibt Einblicke in einen offenen, zeichnerischen Werkkomplex, der seit 2010 entstanden ist. Annähernd 400 "Smartphonefingerzeichnungen", die allesamt den Charakter von Holzschnitten zu haben scheinen, erzählen aus dem Schatten der Zeit. Nicht linear im Sinne eines traditionellen Erzählens, sondern brüchig und divergent reflektieren sie nicht nur die Zeit ihres Entstehens, sondern auch von meinem Mißtrauen mit Bildern zu erzählen.

„Time Capsule“ // Ausstellung // Gesellschaft für zeitgenössische Kunst Osnabrück

Die Ausstellung „TIME CAPSULE“, die noch bis zum 29. Oktober im Kunstraum Hase29 gezeigt wird, thematisiert die unterschiedlichen Aspekte der Zeit. In der Ausstellung werden künstlerische Projekte präsentiert, die das Phänomen „Zeit“ in spezifischer Weise erlebbar und so ungreifbare Parameter wie „Zeitgefühl“ greifbar machen – oder auch irritieren.

Künstlerbuch // Nachbilder … 30.08.2006 // Reiner Nachtwey

Das Künstlerbuch „30.08.2006 …/Nachbilder/…" erschien in einer Auflage von 200 handbegundenen Exemplaren aus Anlass der Ausstellung „Nachbilder“ im Internationalen Zeitungsmuseum Aachen. Das Buch enthält einen Bildroman über den 30.08.2006, einen einleitenden Text von Frau Dr. Gabriele Uelsberg „Nachbilder - Schattenwelten“ sowie einen Bildteil mit Abbildungen aus der Ausstellung.

“Fotobücher von Künstlern” // 1. Triennale der Photographie Hamburg / Künstlerhaus Hamburg // 1. Preis // Ausstellung // Buch

Im Rahmen der Ausstellungen zur 1. Triennale der Photographie Hamburg wurde vom Künstlerhaus Hamburg ein Internationaler Wettbewerb und eine Ausstellung für „Fotobücher von Künstlern“ ausgeschrieben. Das Buch „Pfingsten 17/18/19. Mai 1997 wurde mit dem ersten Preis ausgezeichnet und im Rahmen der Ausstellung im Künstlerhaus Hamburg präsentiert.